Rohvolution in Mülheim 2017

  • Was war das doch für ein tolles, erstes Novemberwochenende! Aus irgend einem inneren Drang heraus möchte ich an dieser Stelle eine Art Rückblick loswerden, zusätzlich gespickt mit ein paar Bildern, die ansonsten wahrscheinlich digital verstauben würden.


    Wir waren also am 4. und 5. November mal wieder als Aussteller auf der Rohvolution - in Mülheim an der Ruhr. Wir, damit meine ich natürlich das Vereinsteam an diesem Wochenende mit Karin, Sonja, Volker, Ingwer und mich (Jens). Am Samstag unterstützte uns zusätzlich noch Prabala. Danke noch einmal an euch alle. Ihr habt an diesen beiden Tagen übrigens sehr zu meinem persönlichen Wohlbefinden beigetragen.


    Im Vorfeld der Messe wurde ich einige Male darauf hingewiesen, dass Größe und Anzahl der Aussteller in Mülheim überschaubar ist und der Besucherandrang wesentlich geringer als auf der Rohvolution in Speyer und Berlin. Das konnte mich jedoch nicht abschrecken. Ich freute mich auf die vielen netten Menschen, auf unser Vereinsteam, auf meinen Flug am Samstag früh von Berlin nach Düsseldorf sowie die anschließende Fahrt mit der S-Bahn nach Mülheim. Und ich freute mich darauf, endlich mal wieder per Bahn, mit Rucksack und nicht mit dem Auto unterwegs zu sein. Bahn fahren hat auch etwas Befreiendes, jedenfalls für mich, da ich die Bahn selten nutze.


    Endlich in Mülheim angekommen war ich dann doch erst mal etwas überrascht. Die Zahl der Aussteller auf der Messe war tatsächlich recht gering. Alle Aussteller passten gut in einen der großen Säle der Stadthalle Mülheim. Das konnte die Stimmung in der Halle jedoch nicht trüben. Die Messe selbst hatte für mich fast einen familiären Charakter. Jedenfalls war das mein Eindruck im Verlauf der Messe. Ich möchte bei der Gelegenheit auch noch einmal betonen, dass jeder von uns im Team aus Begeisterung für den Verein Natürlich leben e.V. und natürlich auch aus Überzeugung für die roh-vegane Ernährung seine Freizeit auf der Rohvolution verbringt. Normalerweise war ich in der Vergangenheit immer beruflich auf Messen unterwegs. Als Aussteller und gleichzeitig auch als Besucher an einer Messe teilzunehmen ohne Umsatzdruck im Nacken, war für mich persönlich schon in Speyer eine wirklich tolle Erfahrung! Vor allem wusste ich bisher nicht, was Ehrenämter doch für eine große Energie in uns freisetzen können. Jede einzelne Stunde auf der Messe konnte ich entspannt genießen, obwohl wir am Stand immer gut zu tun hatten. Langeweile kam nicht auf. Ich hatte tagsüber nicht mal Zeit mit meiner Familie zu Hause zu telefonieren. Erst gegen Abend kehrte dann Ruhe ein und auch wieder etwas Freiraum im Kopf.


    In all unseren Gesprächen mit Besuchern, Ausstellern und Mitgliedern des Vereins steckte jede Menge Spaß, Energie und echte Beigeisterung für das Thema roh-vegane Ernährung und die spannenden Frage, wie wir heutzutage noch ein natürliches Leben leben können. Dem Inhalt und Charakter der Messe entsprechend wurde natürlich hauptsächlich um das Thema Rohkost herum diskutiert und wie gut bzw. wie schwierig diese Art der Ernährung im Alltag umzusetzen ist. Aber die Gesprächsthemen kreisten nicht nur um gesunde Ernährung. Auch solche Bereiche wie Gesundheit und Krankheit, Kindererziehung, Umweltprobleme, Tierschutz und viele andere Themen kamen nicht zu kurz. So gingen die beiden Tage in Mülheim schnell vorbei. Wir durften viele neue, nette Kontakte knüpfen und auch einige neue Mitglieder konnten wir für unseren Verein gewinnen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals allen, die sich auf der Messe kurz entschlossen für eine Mitgliedschaft im Verein Natürlich leben e.V entschieden haben! Je mehr sich von euch zu einer Mitgliedschaft in Natürlich leben e.V. entschließen, um so besser sind wir als Verein zukünftig nach innen und nach außen aufgestellt.


    Wie oben erwähnt hier noch ein paar Bilder...

    ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.   ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.    ©Natürlich leben e.V.   Ingwer, Jens, Volker ©FOTOJAN

  • Danke lieber Jens,

    ein sehr schöner Beitrag und die Fotos waren schon fast vergessen.

    Danke an die neuen Mitglieder und herzlich Willkommen!

    Wir können jede Unterstützung egal in welcher Form gut gebrauchen. Freue mich auf Euch in Berlin zur Rohwolution oder zu Manfreds Gesundheitstagen.

    Vielleicht sehen wir uns auch zum Vortrag von Daniel Plocher zum Thema Wasser in Erfurt.

    Eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit

    Sonja:)