Elektrosmog und 5G

  • Es gibt noch ein ganz anders Problem. All der Esmog, den es dadurch gibt, dass jeder ein handy hat und haben will, wird das Feld gestört, aus dem wir bestehen, Tiere betshen und Pflanzen bestehen. Wir leben also nicht allein von der Lebensenergie in den früchten oder vom Kosmos, sondern auch, dass unser Feld um uns herum, unsere Aura inakt bleibt, wie ein kokon. Stören Fremdstahlen dieses Feld, zerstört es und automatisch mit. Die Degeneration der Menschen und der Bäume hängt vordergründig auch mit derart Strahlenbrand zusammen und hier hilft nur ein globales Umdenken.

    Da Kochkost den menschen betäubt und er dadurch dumm und kirre wird, schon beil kleinsten mengen, sind auch die kochkostesser die Hauptzerstörer der erde, denn allein sie haben den schlechtesten ökologischen Fußabdruck, 100x schlimmer als reine Rohkostesser. Selbst Ökodorfbewohner liegen bei 1/17tel des typischen Kochkostessers, also dem Durchschnittsmenschen, der meint, eine Welt aus Auos, Arbeiten, Steuern,zahlen, Inndustrie nutzen, Geld raffen ... sei das einzig richtige Leben. Und sie merken alle nicht, troßt Macht, hoher Berufe und Positionen sie haben, meinen sie seien wer, merken sie alle nicht wie grausam dumm sie alle samt sind. Das kann einem 100%igen rohkostesser eben nicht passieren, weil er keine ihn betäubende Kochklost ist die ihn verblödet und er somit immer klaren Verstand hat, weis was man tun und weis was man besser unterlassen sollte und das in allen Themen des Lebens.



    5G Apokalypse, das Ausrottungsereignis, vollständig auf deutsch

  • Hannelore :

    Über das Thema können wir gern diskutieren. Wenn du allerdings weiterhin alle Menschen, die nicht 100% Rohkost essen als dumm und verblödest bezeichnest, war dieser Beitrag dein letzter hier in diesem Forum. Trolls, die wie du aggressiv provozieren, wollen wir hier nicht haben. Da musst du dir dann eine andere Plattform suchen.

  • Für die, die hier noch so mitlesen... solche und noch weitaus aggressivere Antworten bekomme ich jetzt von H.:

    Zitat

    Du bist hoffnungslos nutzlos, tritt aus dem Verein aus. Ich untersage dir, in der spirituellen welt teilzunehmen, du bist so verschmutzt, dass du bis zur Reinigung schweigen solltest!!! Verschwinde aus der Rohkostszene !

    Jeder kann sich seinen Teil dazu denken. Über so viel Stumpfsinn kann ich mittlerweile nur noch müde lächeln. Bye bye H.

  • Ich lese diese "Hasstiraden" von Hannelore auch.

    Diese können nicht nur als Ursache eine evtl. verletzte Seele haben, sondern da liegen sicher ernst zu nehmenden psychische Störungen vor. Anders kann ich mir das alles nicht erklären...


    Allen, denen wir die letzten 10 Einträge von Hannelore erspart haben, hier noch eine kleine Kostprobe ihrer Äußerungen:


    "Wenn euer Verein nur aus derart Möchtegern-Kockostessern besteht, wo man an Texten und Aussehen der Leute schon von weiten betäubte Kochkostesser erkennen kann, hört lieber gleich auf. Ihr sein sonst so schon das Gespött der Szene, von Konz Ruft abzuhaschen und nichts auf dem kasten zu haben, nichts was brauchbar wäre. Darauf kann man verzichten."

    Liebe Hannelore,

    und wir können auf deine Einträge hier verzichten

  • Eine solche Aggressivität und Boshaftigkeit allem und jedem gegenüber, der dem eigenen krankhaften 100%-Anspruch nicht genügt, habe ich seit meiner ersten Rohkostzeit Mitte der 90er Jahre immer wieder mal erlebt. Nicht selten gehen bei diesen Menschen oft auch persönliche Beziehungen zum Partner, zu den eigenen Kindern, zu den Eltern und/oder auch zu Freunden kaputt. Ich vermute, dass dort auch die persönlichen Probleme von H. stecken. Dazu und über andere Erfahrungen in (angeblich) 20 Jahren Rohkost schreibt H. nichts. Stattdessen volle Breitseite Verleumdungen und Hasskommentare in der ach so 'anonymen' Netzwelt gegen Menschen, die sie nicht kennt. Warum tritt sie (oder er?) anonym im Forum auf? Warum gibt sie oder er sich nicht zu erkennen? Seit dem Jahr 2000 bin ich im Internet unterwegs und es ist immer wieder dasselbe mit dieses Typen: Die, die am lautesten Schreien, verstecken sich oft hinter eine anonymen Fassade. Nur dort fühlen sie sich sicher. Das Internet als Medium für angestauten Frust. Es sind Feiglinge, die Angst haben, dass ihre Maske fällt, wenn wir Details über sie in Erfahrung bringen. Würde ihre wahre Identität ans Licht kommen, wären sie enttarnt und auch ihre Schwächen wären damit für alle sichtbar. Das will unsere liebe H. natürlich nicht riskieren. Angst vor der eigenen Wahrheit. Dass sie sich bereits vollständig enttarnt hat, ist ihr offensichtlich entgangen.

  • Hier fällt mir nur noch ein, wer Andere mit Dreck beschmeißt, an dem bleibt auch Dreck kleben :!:

    Für einen Beitrag hatte ich ihr einen Like gegeben, weil es nicht so aggressiv war.

    Aber es ist schon so, es nutzt das beste Essen nichts, wenn es sauer versoffwechselt wird, aus welchem Grund auch immer!

    Dann könnte man den grössten "Mist" essen, das Ergebnis ist immer das Gleiche.


    Da auch andere Menschen ins Forum schauen,ist es auch gut, das mal Themen angesprochen wurden,

    die für uns sonst selbstverständlich sind.


    5G und E. finde ich auch ein wichtiges Thema.

    So wichtig, dass wir es geschafft haben nur mit Telefon-Hausanschluss aus zu kommen.

    Die Mikrowelle habe ich vor 7 Jahren raus geschmissen, und festgestellt, dass sie nach 3 Wochen, ohne Anschluss im

    Keller, immer noch gestrahlt hat.

    Leider ist das Internet bei uns mit WELAN . Da habe ich nur die Wahl , es zu nutzen wie es ist oder mich von Euch

    zu verabschieden. :(

    Jeder Vorteil hat auch einen Nachteil und wir müssen entscheiden wie wir damit umgehen.

    Aber es ist schon so , egal wo man hin sieht, die Zivilisation hat sich verselbstständigt :!: :!: :!:

    Da ist selbstständiges Denken und Handeln angesagt.

    Viele selbstständige Gedanken

    wünscht IMO

  • Es ist erstaunlich, welche Begabungen (Schärfung der Sinne, aber auch "radikaleres" Denken) sich nach langem Rohkostessen erschließen!

    Leider steht dann so jemand als "Außenseiter" gegen die ganze Front der "Normalesser", auch noch gegen solche die noch nicht einen 100% Schritt gegangen sind.

    Ausgegrenzt grad hier? - Falls er von seinen Gefühlen und Sinnen spricht. Wer kann da mitreden ...


    Spürbar (Strom, Magnetismus, anderer Geruchsinn, vielleicht auch ein erschlossenes Herz) aber dagegen die ganz andere Welt ...

    Wenn Elektrosmog oder Gifte zusetzen (der Mensch sie bewusst und genau spüren kann) verzweifelt die Situation sehr.

    Heilen die Videos oder etwa Forenkämpfe?